Ferienwohnung Grosso


Ferienwohnung Grosso...

Freizeit Möglichkeiten rund um Gräfendorf

Liebe Gäste,
Sie haben folgende Freizeitmöglichkeiten rund um Gräfendorf:

Festspiele auf der Scherenburg
Gastwirtschaften in Gräfendorf und Umgebung

Saaletalstuben





  • Gleitschirm fliegen
  • Wandern
  • Radfahren
  • Reitunterricht und Ausritte im Hofgut Hurzfurt
  • MBV Burgsinn: der Flugplatz auf der Altenburg
  • Minigolf auf der Saaleinsel
  • Modellflug auf dem Vereinsgelände in Adelsberg
  • Motocross im Sinngrund
  • Museen
  • Naturschutzgebiet Grainberg- Kalbenstein Trettstein
  • Nordic Walking, Radwege
  • Ruinen von Burgen und Klöstern
  • Rundflüge über Unterfranken
  • Schwimmen und Beachvolleyball
  • Einkaufsmöglichkeiten im Dorfladen Gräfendorf
  • Ortsprospekt zum Downloaden


Tanken in Gräfendorf






www.becker-brennstoffhandel.de

Hammelburg  (Älteste Weinstadt Frankens)




Sodenberg (Basaltkegel am Ufer der fränkischen Saale)
Würzburg (Residenz, Weinkeller Bürgerspital, Festung Marienberg)



Kurort Bad Kissingen (KissSalis Therme, Wildpark)


 

 



Heigenbrücken (Kletterwald)

 

Wallfahrtsorte in der Nähe

Mariabuchen (Wallfahrtskirche)
Kreuzberg Kloster (Wallfahrtskirche)

Willkommen bei MCK Sports!

Ob Kanu oder Kajak fahren, Bogenschießen, Floßbau und viele weitere Aktivitäten auf und neben dem Wasser sind unsere Spezialität.
Gerne sind wir auch Ihr Partner auf und an der Saale, in den Haßbergen und im Steigerwald.

Außerdem bieten wir alle Unternehmungen auch als Teambuilding-Seminare für Firmen, Schulklassen, Auszubildende
oder Betriebsausflüge.

Schauen Sie einfach mal rein und Vereinbaren Sie einen Termin unter





Angeln
Die Fränkische Saale ist ein 140 km langes Fließgewässer mit sehr artenreichem Fischbestand. Wobei die Fische Mühlkoppe, Bitterling, Gründling und Elritze ein Indikator für die gute Wasserqualität sind.

Des Weiteren an Bestand: Aal, Döbel, Äsche, Bachforelle, Barbe, Brachse, Barsch, Hasel, Hecht, Nase, Rotauge, Rotfeder, Karpfen und Waller.

Gastkarten erhalten Sie direkt bei uns (Achtung: Strecken beachten) Link

Weitere Informationen finden Sie unter www.fischenandersaale.de

Die Schondra ist ein “Forellenbach”, der aber auch Äschen, Döbel, Aale und verschiedene Weißfischarten beherbergt.

Gastkarten gibt es nur vom 15. Mai bis 30. September bei Franz-Josef Herch, Sägewerk Schondratal, Gräfendorf, Tel.: 09357 / 208.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite vom Angelverein
AFC-Forelle Gräfendorf e.V. www.asc-forelle.de


Main-Spessart
Genussradeln entlang von Wern + Fränkischer Saale




E-Mail
Anruf
Karte